Skip to main content English

Platform for Cancer Nursing Research

CCC Forschungsplattform

Die Plattform Cancer Nursing Research ist ein universitätsübergreifendes Projekt zwischen dem Comprehensive Cancer Center (CCC) der MedUni Wien/AKH Wien und dem Institut für Pflegewissenschaft der Universität Wien, das die Expertise im Bereich onkologischer Pflegeforschung bündelt und verstärkt.

Ziel ist die forschungsgestützte Verbesserung der PatientInnen-Versorgung. Denn durch die Fortschritte, die in der Therapie erzielt werden, entwickeln sich Krebserkrankungen zunehmend zu chronischen Erkrankungen und Betroffene sind daher vermehrt mit Spät- und Langzeitfolgen konfrontiert, die es zu meistern gilt. Auch der Pflege kommt hier eine wichtige Rolle zu: sei es in der Unterstützung des Selbst- und Alltagsmanagements oder durch Beratung im Bereich präventiver oder symptomlindernder Maßnahmen.

Damit die Qualität der Versorgung abgesichert ist und höchsten Qualitätsniveaus entspricht, ist es notwendig und wichtig, dass Pflegende bei ihrer Tätigkeit auf forschungsgestütztes Wissen und evidenzbasierte Betreuungs- und Beratungspfade zurückgreifen können. Um hier einen Brückenschlag zum klinischen Alltag zu erreichen, ist die CCC CNR ein weiterer Schritt, onkologische Pflegeforschung dauerhaft in ein klinisches, interdisziplinäres Setting zu integrieren und Grundlagenforschung sowie angewandte, patientInnenenorientierte Forschung gezielter aufeinander abzustimmen.

Die Ziele der Plattform
•    Förderung des Transfers von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis
•    Forschungsgestützte Verbesserung der Versorgung von PatientInnen mit onkologischer Erkrankung am AKH Wien - Medizinischer Universitätscampus und im Wiener Krankenanstaltenverbund
•    Anbahnung internationaler klinischer Studien und Kooperationen
•    Aufbau der Einrichtung als wissenschaftlich führende Plattform im Bereich onkologischer Pflegeforschung in Österreich