Skip to main content English

Cell Signaling and Metabolism

CCC-Forschungscluster

Der Fokus dieses Clusters liegt auf einem "Translational Research" Ansatz. Ziel ist es daher, die Aktivitäten verschiedener theoretischer und klinischer Forschungsgruppen zum Thema "Cell signaling and metabolism" synergistisch zu bündeln. Die bearbeiteten "Research Foci" beschäftigen sich mit der präzisen Charakterisierung von verschiedensten Veränderungen im Signalverarbeitungssystem und im Metabolismus von Krebszellen bzw. von Tumorgeweben mit der Implikation, diese als Therapieziele und/oder Marker in Diagnose und Therapie der Krebserkrankung nutzbar zu machen. Die erforschten Veränderungen umfassen daher alle Ebenen von Genexpression, Signaltransduktion und Regulation des Metabolismus in Krebszellen und Krebsgeweben.

Es wird angestrebt, im Rahmen dieses Cluster zusätzlich zu den bereits etablierten Schwerpunkten weitere Forschungsschwerpunkte zu neuartiger Diagnose und Therapie der fortgeschrittenen Krebserkrankung zu etablieren. Die Kooperation zwischen Grundlagenforschung und Klinik wird verstärkt. Es werden zudem auch internationale Forschungsinstitutionen und pharmazeutische Betriebe als Partner in die Aktivitäten des Clusters einbezogen.

Falls Sie weitere Informationen benötigen oder wenn Interesse besteht, sich diesem Cluster anzuschließen, bitten wir Sie, den Cluster-Leiter oder seinen Stellvertreter zu kontaktieren.


Koordinator:innen

Univ. Prof. Dr. Thomas Grunt